Eiweißsubstanzen


Eiweißsubstanzen
f pl
белки, белковые вещества

Das Deutsch-Russische Wörterbuch des Biers. - RUSSO. . 2005.

Смотреть что такое "Eiweißsubstanzen" в других словарях:

  • Insektenfressende Pflanzen — (Insektivoren, fleischfressende Pflanzen; hierzu Tafel »Insektenfressende Pflanzen«), eine Gruppe von Gewächsen, hauptsächlich aus den Familien der Droserazeen, Utrikulariazeen, Sarraceniazeen und Nepenthazeen, die Insekten und ähnliche Tiere… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Speichergewebe — (Speichersystem), die Gesamtheit der Zellen, die im Pflanzenkörper die Ansammlung von später im Stoffwechsel zur Verwendung gelangenden Stoffen (Reservenährstoffen), wie Stärkemehl, Fett, Eiweißsubstanzen sowie Wasser, übernehmen. Als Ort der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Adstringentien — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Adstringieren — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Adstringierung — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kapazitation — menschliche Spermien im Ejakulat Als Kapazitation wird der physiologische Reifungsprozess der Samenzellen im weiblichen Genitaltrakt bezeichnet, ohne die eine Befruchtung der Eizelle nicht möglich ist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Uhlenhuth — Paul T. Uhlenhuth (* 7. Januar 1870 in Hannover; † 13. Dezember 1957 in Freiburg i.Br.) war ein deutscher Bakteriologe und Hygieniker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Forschung 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Uhlenhuth — Paul T. Uhlenhuth (* 7. Januar 1870 in Hannover; † 13. Dezember 1957 in Freiburg i.Br.) war ein deutscher Bakteriologe und Hygieniker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Forschung 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Embryosack — Embryosack, eine Zelle in der Samenanlage der Blütenpflanzen, in der das befruchtungsfähige Ei und aus diesem später der Embryo entsteht. Die Samenanlage der Blütenpflanzen entspricht einem Makrosporangium der heterosporen Gefäßkryptogamen, in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Entartung — (Degeneration), in der Biologie die Veränderung im Sinn einer rückschreitenden Metamorphose, die zu einem unvollkommnern Zustand der Organisation und Arbeitsteilung führte, als sie bei den Ahnen oder dem diesen gleichenden jugendlichen Lebewesen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ernährung der Pflanzen — Ernährung der Pflanzen. Unter den Elementarstoffen, die durch chemische Analyse in der Pflanzensubstanz nachgewiesen werden können, treten in allen Fällen Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff, Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.